Aspiring Polyglot: Fucking Kanji

Ich habe mich also darauf eingelassen, Japanisch zu lernen. Japanisch hat ein paar Hürden, die andere Sprachen nicht mit sich bringen. Die Grösste davon heisst zwingend „Kanji“. Kanji ist eine der drei Schriften, die in der japanischen Sprache benutzt werden. Ich lerne Sprachen über die Schrift, nicht über das Gehör, wie so viele dieser Menschen, die sich damit brüsten, einfach mal drei Monate in ein Land zu gehen, und dort dann locker-flockig die Sprache zu lernen. Und locker-flockig ist korrekt: wer so an die Sache herangeht, der lernt für Parties, nicht für Shakespeare. Ich lerne für Shakespeare. Was soll ich mit einer Sprache, in der ich ein Bier bestellen, aber nicht die grossen Klassiker lesen kann? Wertlos.

Also lerne ich über geschriebene Medien. Ich muss zuallererst die Struktur der Sprache verstehen, wie Worte aufgebaut sind, wie sie zusammenhängen, wie man daraus Sätze baut. Das Grundgerüst muss mir klar sein. Und so ist Japanisch das schwierigste Unterfangen, dass ich je in Angriff genommen habe – wegen der Kanji.

Weiterlesen

Aspiring Polyglot: Eigentlich wollte ich ja Koreanisch lernen.

Erstens kommt es anders.

Vor etwa drei Wochen hatte ich eine Begegnung mit dem Schicksal. Ich kann das nicht anders werten. Ich habe etwas gefunden, von dem ich noch nicht mal wusste, dass ich es suchte. Aber der Reihe nach.

Ich lerne Sprachen immer dann am besten, wenn ich eine Band finde, deren Musik mich so flasht, dass ich die Sprache unbedingt verstehen will. Filme sind auch gut, aber Musik ist portabel und geht durch Mark, Bein, Herz und Seele. Ich habe vor einigen Monaten angefangen, Russisch zu lernen, und habe dort auch schon einige Bands gefunden, die mir gefallen. Natürlich geht man bei russischen Metalbands immer das Risiko ein, dass man sich versehentlich Nazis angelacht hat. Das ist einfach. Und solange man die Texte nicht versteht, ist man der Sache ausgeliefert. Ich bin aber relativ sicher, dass ich bisher mehr die Dungeons and Dragons Art von Metal gefunden habe.

Weiterlesen